Landesverein für Höhlenkunde in Tirol Startseite Aktuelles Über uns Vorstand Viktor-Büchel-Forscherhütte Eishöhle Interreg Galerie Download Links Impressum
© Landesverein für Höhlenkunde in Tirol

Mitgliedschaft

Der Mitgliedsbeitrag beträgt pro Jahr EUR 23,00

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren zahlen EUR 10,00

Im Mitgliedsbeitrag ist das Jahres-Abo der "Höhlenkundlichen Mitteilungen" sowie eine Bergekostenversicherung enthalten. Automatisch wird man durch die Mitgliedschaft im Verein auch Mitglied im Verband Österreichischer HöhlenforscherInnen (VÖH). Mitglieder erhalten Ermäßigung auf allen Hütten alpiner Vereine (inkl. OeAV, Naturfreunde, ÖTK) in Österreich (Hüttenrgegenrecht in Österreich) und bei vielen Schauhöhlen und Seilbahnen. Hüttengegenrecht in Österreich: Der VÖH nimmt durch seine Mitgliedschaft bei der Österreichischen Bergsteigervereinigung (ÖBV) und dem Verband Alpiner Vereine Österreichs (VAVÖ) am Abkommen zum Hütten-Gegenrecht in Österreich teil. VÖH-Mitglieder erhalten damit gegen Vorweisen eines gültigen Mitgliedsausweises mit Gegenrechts-LOGO ohne weitere Formalitäten bis zu 50% Ermäßigung auf die Nächtigungstarife von Schutzhütten in Österreich. Der Preisnachlass entspricht der gleichen Nächtigungsermäßigung, wie sie die Mitglieder des Betreibervereins erhalten. Es ist daher nicht mehr notwendig, auf den Hütten des ÖAV und des DAV in Österreich eine Gegenrechts-Bestätigung oder, wie in früheren Jahren, eine Hüttenmarke zu kaufen. Das Abkommen gilt nicht für Schutzhütten im Ausland wie etwa Bayern oder Südtirol. Das nationale Hütten-Gegenrecht gilt auf Schutzhütten folgender Vereine: * Österreichischer Alpenverein * Deutscher Alpenverein (nur Schutzhütten in Österreich) * Naturfreunde Österreich * Österreichischer Touristenklub * Österreichischer Alpenklub * Alpine Gesellschaft Preintaler * Österreichische Bergsteigervereinigung (mit dem VÖH) * AG Haller * AG Krummholz * Akad. Alpenclub Innsbruck
Mitgliedschaft